• Telefon +49 221 846196-0
  • info@trainerversorgung.de
  • Hauptstr. 39, 50996 Köln
Anmelden

Einloggen

Username
Password *
an mich erinnern

TrainerBASISrente

Steuerersparnis von rund 30% bezogen auf Ihre Investition

Wer heute in die Altersvorsorge in Form der TrainerBASISrente (Rürup) investiert, kann in diesem Jahr  90% der eingezahlten  Beiträge steuerlich geltend machen.

Je nach persönlichem Einkommen, sind Steuerersparnisse zwischen circa 27 und 37 Prozent möglich. Günstig ist, dass die steuerliche Absetzbarkeit jedes Jahr um 2 Prozentpunkte steigt, bis 100% erreicht werden. Die Rente wiederum ist erst ab 2040 voll zu versteuern.

 

Wie müssen Renten im Alter versteuert werden?

Grundsätzlich kann pro Jahr ein Grundfreibetrag steuerfrei vereinnahmt werden. Der Betrg wird jährlich neu festgelegt.

Renten aus der gesetzlichen Rentenversicherung und der Basisrente (Rürup) werden ab 2040 voll versteuert. Dies gilt, wenn der Rentenbeginn 2040 und später sein wird. Bei früherem Rentenbeginn gibt es eine Staffelung. Wer zum Beispiel 2030 die Rente antritt, muss 90% der Rente dem zu versteuernden Einkommen zurechnen. Der zu versteuernde Rentenbetrag, der  im ersten Jahr berechnet wurde, bleibt ein Leben lang konstant.

Renten aus privaten Rentenversicherungen werden nach dem Ertragsanteil besteuert.  Beginnt die Rentenzahlung im Alter von 67 Jahren, müssen 17% der privaten Rente versteuert werden.

Einkünfte aus Immobilien und Kapitalanlagen werden voll dem zu versteuernden Einkommen zugerechnet.

Tipp: Auch im Rentenalter können diverse Sonderausgaben steuerlich geltend gemacht werden. Hierzu zählen zum Beispiel Krankenversicherungsbeiträge, Weiterbildungskosten, Steuerberatungskosten, Mitgliedsbeiträge und Spenden.

 

Welche Arten von Basisrenten gibt es?

Von den verschiedendsten Versicherern werden "klassische" und fondsgebundene Basisrentenverträge angeboten.

Bei den klassischen Tarifen gibt es eine garantierte Rente. Die Garantieverzinsung ist derzeit auf 0,9 Prozent pro Jahr festgelegt worden.

Fondsgebundene Rentenversicherungen werden in unzähligen Varianten angeboten. Die Angebote sind nur schwer vergleichbar. Die Renditeerwartungen können hier höher ausfallen, als bei klassischen Rentenversicherungen. Allerdings ist bei den Hochrechnungen stets zu berücksichtigen, dass von den angegebenen Renditen die Kosten der Versicherungsgesellschaft und die Kosten der Fondsverwaltung abgezogen werden müssen.

 

Angebotsanfrage für TRAINERrente:

JA, ich interessiere mich für
Wie viel möchten Sie heute für Ihren Ruhestand investieren?
Hinterbliebenenversorgung



Wichtige Informationen zur Anlageform



Kontaktdaten

Einwilligung zur Datenerhebung und Verarbeitung: Hiermit willige/n ich/wir ein, dass die hier erhobenen Daten im Rahmen der Beratung zur Ruhestandsplanung vom TEAM FRATER trainerversorgung mittels EDV gespeichert und analysiert werden.


captcha

 

https
 
Unsere Webseite verfügt über ein Secure Zertifikat.
Ihre Daten sind geschützt und nicht für Dritte einsehbar.

 

 

Neuigkeiten

Altersvorsorgepflicht Sondierungsgespräche Bundesregierung

Als Leiterin der Fachkomission Altersvorsorge des DVWO (Dachverband der Weiterbildungsorganisationen e.V.) vertritt die erste Vorsitzende der Trainerversorgung e.V., Edit Frater, die Interessen des Dachverbandes in Berlin.

Der DVWO wurde zu den Sondierungsgesprächen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales eingeladen, um die Meinung der "Betroffenen" zu spiegeln und so die Gestaltung der neuen "Altersvorsorgepflicht" mit den eigenen Erfahrungen und Wünschen zu bereichern.

Ein Soniderungsgesrpäch hat bereits stattgefunden. Zu den kommenden Terminen am 6. Juni und zwei Terminen im September 2019 möchten wir IHRE Meinung mitnehmen!

Nehmen Sie teil an der Umfrage des DVWO und gestalten Sie die Zukunft der Altersvorsogepflicht für Elbständige mit!

Feedback

juergen-hoffmann
"Ich bin Kunde bei der Trainerversorgung weil ich das gute Gefühl der Sicherheit genieße."

Jürgen Hoffmann, Geschäftsführer LIFE´S´COOL GmbH



Um Ihre Website-Nutzung zu optimieren, verwenden wir Cookies. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie diese Website weiter nutzen. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für weitere Informationen.
Weitere Informationen